Mein Angebot für Sie

Gerne begleite ich Sie und Ihren Vierbeiner in allen Phasen sowie bei allen Fragen und Problemen, die Sie beschäftigen. Egal ob Sie mit einem Welpen frischen Wind ins Haus bekommen und von Anfang an professionelle Begleitung haben möchten oder an einer Verhaltensauffälligkeit arbeiten wollen – mein Hundetraining bietet Ihnen individuell angepasste Lösungsansätze.

Unerwünschtes Verhalten gehen wir gemeinsam in Einzelstunden an. Als mobile Hundeschule trainieren ich mit Ihnen dort, wo das Verhalten gezeigt wird. Dafür stehe ich Ihnen in Detmold und Umgebung zu Verfügung.

Auf dem Hundeplatz biete ich verschiedene Kurse an. Ab Januar 2020 steht mir ein Trainingsgelände zur Verfügung. Die Termine werden zeitnah nach Abschluss der Planungen veröffentlicht. Social Walks finden in regelmäßigen Abständen an wechselnden Orten statt.

Vielleicht wohnt bei Ihnen aber auch noch kein Vierbeiner, sondern Sie beschäftigen sich aktuell mit der Anschaffung eines neuen Familienmitgliedes? Dann berate ich Sie gerne vor dem Kauf, welche Rasse zu Ihnen und Ihrem Leben passen könnte. Die Kaufberatung erbringe ich kostenfrei. Schauen Sie bei Ihrer Suche doch gerne auch bei dem Tierheim Detmold nach – vielleicht wartet genau dort Ihr neuer Begleiter.

Verhaltensberatung/ Einzeltraining

Ihr Hund ist nicht gut auf Artgenossen zu sprechen oder zerkaut zu Hause die Sofakissen? Vielleicht möchten Sie aber auch ein paar grundlegende Tipps ohne die Ablenkung anderer Teams in einem Kurs? Dann bieten sich Einzelstunden an, bei denen der Fokus ausschließlich auf Sie und Ihren Vierbeiner liegt.

Für das Training an Verhaltensbesonderheiten ist eine gründliche Anamnese elementar wichtig. Dazu erhalten Sie von mir im Vorfeld einen ausführlichen Fragebogen, damit ich mir vor unserer ersten Stunde bereits einen Überblick verschaffen kann.

  • evtl. Erstgespräch inkl. Anamnesebogen und Trainingsplan
    (Ob ein Erstgespräch erforderlich ist, stimmen wir individuell ab.)
    Dauer: ca. 1,5 Stunden
    70,00 €*
  • Einzelstunde
    Dauer: 60 Minuten
    40,00 €*

Gruppenkurse

+++ Bitte beachten Sie, dass die Gruppenkurse erst ab 2020 angeboten werden können, wenn das Trainingsgelände zur Verfügung steht. +++

Welpenkurs – Kleine Pfoten

Um frühzeitig alles in die richtigen Bahnen zu lenken und eine vertrauliche Basis zu schaffen, empfiehlt sich eine kompetent geführte Welpengruppe. Im Alter von ca. 9 bis 18 Wochen ist jeder Hund willkommen. Es ist von großer Bedeutung, dass Ihr Schützling möglichst viele positive Erfahrungen sammelt und dabei lernt, dass er sich stets auf Sie verlassen kann.

Ihre Vorteile:

  • kleine Gruppen bis 4 Teilnehmer, um individuell auf alle Fragen eingehen zu können
  • abwechslungsreiche Stunden mit Vertrauensparcours, Einstieg in den Kommandoaufbau sowie begleiteter Freilauf von maximal zwei Welpen im Wechsel

6 Termine á 60 Minuten
75,00 €

Nächster Termin: In Planung

Grundausbildung – Das kleine 1×1

Ein gut sitzender Rückruf und das Laufen an lockerer Leine sind in meinen Augen mit das Wichtigste, was wir unseren Hunden beibringen sollten. Dazu kommt eine gute Orientierung an der Bezugsperson, die mit einer zu schaffenden Vertrauensbasis einhergeht. In dem Grundkurs lernen Sie den richtigen Aufbau von Kommandos und Ihr Hund lernt direkt mit, diese umzusetzen – auch unter Ablenkung durch die Anwesenheit anderer Hund-Mensch-Teams.

8 Termine á 60 Minuten
100,00 €

Nächster Termin: In Planung

Aufbautraining – Gelerntes festigen

Das Gelernte aus dem Grundkurs wird gefestigt und unter erschwerten Bedingungen abgefragt. Dazu ändert sich die Ablenkung oder wir trainieren mal an einem anderen Ort.
Der Grundkurs ist nicht zwingend Voraussetzung, wenn Ihr Hund bereits gängige Grundkommandos beherrscht und sich auch in Anwesenheit anderer Hund-Mensch-Teams auf Sie konzentrieren kann.

8 Termine á 60 Minuten
100,00 €

Nächster Termin: In Planung

Vertrauensparcours – Pfötchenhalten erwünscht

Dieser Kurs richtet sich an alle, die das wertvolle Band Vertrauen zwischen sich und ihrem Schützling aufbauen, erhalten oder ausbauen wollen. Der Kurs ist für jeden geeignet und besonders angebracht für tendenziell unsichere/ängstliche Hunde.

Vertrauen ist die Basis, die für jedes weiterführende Training von elementarer Bedeutung ist.

Kursstunde 45 bis 60 Minuten
12,00 €

Nächster Termin: In Planung

Hoopers – Bis ins hohe Alter

Beim Hoopers handelt es sich um eine Hundesportart bei der ein Hindernisparcours durchlaufen wird. In Distanzarbeit durchqueren die Hunde z. B. sogenannte Hoops, durchlaufen Tunnel und umrunden Tonnen. Das gemeinsame Meistern des Parcours schafft Erfolgserlebnisse und eine gute Beziehung.
Dabei ist Hoopers für so gut wie jedes Hund-Mensch-Team geeignet. Anders als beim Agility sind keine Sprünge zu leisten, sodass auch Hunde gehobeneren Alters oder diejenigen teilnehmen können, die durch körperliche Einschränkungen keine Sprünge machen dürfen. Es geht nicht um Schnelligkeit, der Spaß und die gemeinsame Aktivität stehen im Vordergrund.
Nachdem Sie mit dem Ablauf vertraut gemacht wurden, starten wir mit den ersten Technikübungen. Nach einigen Stunden kann bereits der erste Parcours absolviert werden.

Die Gruppen bestehen aus maximal vier Teams.

8 Termine á 60 Minuten
100,00 €

Nächster Termin: In Planung

Social Walk – Unterwegs lernen

In Gruppen von 5-6 Teams treffen wir uns an verschiedenen Orten, um dort mit eingebauten Übungen gemeinsam zu laufen. Das kann z. B. im Wald oder in der Stadt sein.

Da Hunde ortsbezogen lernen, macht es Sinn gewisse Übungen auch außerhalb der Wohnung, des Gartens oder der Hundeschule zu trainieren. Außerdem zeige ich Ihnen Beschäftigungsmöglichkeiten, die Sie auf Ihren Spaziergängen ganz einfach umsetzen können. Die Social Walks finden ausschließlich angeleint statt.

Dauer: ca. 60 Minuten
10,00 € pro Termin

Nächste Termine: In Planung

* Die angegebenen Preise sind Endpreise, zzgl. anfallender Fahrtkosten (10 Kilometer enthalten, darüber 0,30 € pro Kilometer).
Ich weise darauf hin, dass gemäß §19 UstG (Kleinunternehmerregelung) keine Umsatzsteuer erhoben und diese folglich auch nicht ausgewiesen wird.